BA Sitzung und SZ-Artikel über die Verkehrsprobleme

Am 19.3. fand wieder eine Sitzung vom Bezirksausschuß statt, in der es um die Verkehrsproblem in der Parkstadt Schwabing ging. Wieder einmal ist nichts entschieden worden, sondern nur vertagt worden. Es soll wieder einen runden Tisch geben, mit dem die Bewohner wieder vertröst werden. So ein runder Tisch wird auch schon seit Jahren wegen dem Umbau von dem wenig nutzbaren Centralpark versprochen. Es waren erstaunlich viele Anwohner als Zuschauer bei der Sitzung.

Die SZ hat einen Artikel dazu veröffentlicht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen