Parkstadt Schwabing Aktiv

In der Parkstadt Schwabing hat sich eine Gruppe Bewohner zusammen getan um gemeinsame Aktivitäten in der Parkstadt Schwabing zu organisieren. Derzeit sind es etwa 15 Personen, die sich mehrmals im Jahr treffen.

In der Süddeutschen Zeitung erschien am 8.10.2010 eine Zeitungsartikel über die Gruppe: Parkstadt Schwabing aktiv. Hier kann der Artikel gelesen werden.

Es handelt sich hierbei nicht um einen Verein, sondern nur um eine lockere Gruppe aktiver Menschen mit dem Interesse etwas zu bewegen.

Wenn Sie auch Lust haben bei der Gruppe mitzuwirken, nutzen Sie das Kontaktformular auf der Webseite.

Bereits durchgeführte Aktionen

  • Flohmarkt am 09.10.2010
  • Bürgergespräch am 09.10.2010
  • Stadtteilfest am 09.05.2011
  • Eröffnungsfeier der Spielebox am 26.10.2011
  • Flohmarkt am 09.10.2011
  • Stadtteilfest am 5.5.2012
  • Flohmarkt am 24.06.2012
  • Flohmarkt am 14.10.2012
  • Winterglühwein am 20.01.2013
  • Ramadama am 09.03.2013
  • Flohmarkt am 16.06.2013
  • Stadtteilfest Ende Juni 2013
  • Ramadama am 26.10.2013
  • Aktion Tramübergang am 02.02.2014
  • Winterfest am 08.02.2104
  • Fahrradcheck am 04.05.2014
  • Filmvorführung "Das Geheimnis guter Schulen" am 08.05.2014
  • Informationsabend "Schulweg -und Straßensicherung" am 08.11.2014
  • Demonstration für "Schulweg -und Straßensicherung" am 13.11.2014
  • 3. Ramadama am 14.03.2015
  • Flohmarkt am 10.05.2015
  • Flohmarkt am 12.06.2016
  • Fußballspektakel am 23.07.2016 wurde wegen den Tötungen zwei Tage vorher abgesagt
  • Aktion sauberer Spiel- und Sportplatz und Gartenbau April 2017
  • Fußballspektakel am 22.04.2017

 

Einsatz von Parkstadt Schwabing aktiv in den Nachbarschaftstreff "Lilly10"

  • Rebekka Dvorak (Parkstadt Schwabing aktiv), Heike Bloom (Haus am Schuttberg) und REGSAM haben zusammen die Wohnung organisiert (Mitte 2011).
  • Vor der Einweihung von Nachbarschaftstreff hat die Firma Milak auf Betreiben von Parkstadt Schwabing aktiv die ganze Wohnung gestrichen (Dezember 2011).
  • Die ersten Einrichtungsgegenstände, wie Lampen, Sofa, Tisch, Bücherregal und Flurschrank sind von Parkstadt Schwabing aktiv besorgt bzw. gespendet worden.
  • Beamer mit Leinwand, wurde dem Nachbarschaftstreff gespendet (Dezember 2012 450 €).
  • Zwei klappbare Tische, sind dem Nachbarschaftstreff als Leihgabe übergeben worden (Juli 2013 260 €).
  • Spende durch Beteiligung am Getränkeverkauf beim Flohmarkt (Mai 2015).

 

Partnerschaft beim Betreiben der Spielebox mit dem Haus am Schuttberg bzw. dem Familientreff der Parkstadt Schwabing

  • Vermietung der Spielebox
  • Beschaffung von Spielegeräten
  • Anschaffung von Bierbankgarnituren für die Spielebox (2013)
  • Dr. Kaisser als Sponsor für Spielebedarf gefunden. (2012)
  • Anschaffung von neuem Minitrampolin (Juni 2015)

 

alt

.