Neuigkeiten

Ehemalige Gartenbauamt verkommt

Seit über zwei Jahren steht das Gartenbauamt in der Herbert-Bayer-Straße leer und es verkommt immer mehr. 

Am 20.05.2012 wurde den Bewohnern schon von einem Neubau auf dem Gelände vom Gartenbauam erzählt. Lesen Sie dazu den Bericht von damals.

In letzter Zeit wird das Gelände von Personen genutzt um sich dort zurück zu ziehen und alles zu zerstören. Nachbarn haben von Licht in der Nacht und scheppern von Glas berichtet. Es gibt kaum noch eine Glasscheibe, die nicht kaputt ist. Auf dem Gelände sind Feuerstellen zu sehen. Warum läßt die Stadt das Gelände in einem ordentlichen Wohngebiet zu herunter kommen.

Beim dem großen Bedarf an Wohnung ist es unverantwortlich, dass die Stadt hier nicht schon längst für Wohnungen gesorgt hat. Außerdem leidet der angrenzende Spiel- und Sportplatz und den randalierenden Personen, denn dort ist die Verschmutzung in letzter Zeit auch schlimmer geworden ist. Da, seit der Zerschlagung von einer Trennwand zum Sportplatz, einen Durchgang zwischen Spielplatz und Gartenbau gibt, kann man ohne Hindernis hin und her gehen und fällt bei Dunkelheit nicht mehr auf. Das ist natürlich auch für Kinder interessant aber wegen den kaputten Scheiben und nicht ungefährlich. Ohne Probleme kann man in die Häuser und Keller gehen, nichts ist abgesperrt.

 

Mehr Fotos finden Sie hier.

Bitte helfen Sie mit und schreiben eine Beschwerde an folgende E-Mail-Adressen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!